Varioton Skytraxx 2

Antworten
jeansastir48
Beiträge: 3
Registriert: 22. August 2008, 21:43

Varioton Skytraxx 2

Beitrag von jeansastir48 » 22. Juli 2018, 10:14

Hallo
Ich will nach einem längeren Unterbruch wieder anfangen mit Gleitschirmfliegen und wieder XC fliegen.

Habe betr. Vario einige Berichte zum Skytraxx 2 gelesen, sind jedoch alle leider schon älter (ca. 2014 und so).
Soll ein recht gutes Vario sein. Teils wurde jedoch der Varioton und seine Einstellung kritisiert.

Im Manual habe ich gesehen, dass es einige Menues und Einstellmöglichkeiten dazu gibt.

Ist dieser jetzt besser? Hat sich da in der Zwischenzeit etwas verbessert und gibt es updates?

Danke und Gruss

PS: Schau mich u.a. auch nach einem gbrauchten Skytraxx 2.0 um.

Marc
Stammgast
Beiträge: 122
Registriert: 21. Februar 2011, 08:44
Ich bin ein...: Pilot
Wohnort: Ostschweiz (TG)

Re: Varioton Skytraxx 2

Beitrag von Marc » 24. Juli 2018, 10:38

Die Dinger werden dauernd verbessert, hier findest Du die Infos dazu
http://www.skytraxx.ch/

Wenn Du XC fliegen und nicht zusätzliche Instrumente mitführen willst, dann schau Dir auch mal das 3.0 an.
Zwar frisst der Farb-Bildschirm ordentlich Strom, dafür ist die Übersicht deutlich besser als auf den schwarz/weiss Bildschirmen.

Schon klar: billig ist das Ding nicht, aber wenn Du XC fliegen willst, wirst Du auch kaum den billigsten Schirm oder den Flugberg mit den günstigsten Tarifen suchen. Selbst die 2.0 sind nicht wirklich günstig zu bekommen und mit was neuem hast Du volle Garantie, das könnte den Aufpreis verschmerzen lassen.

Selber hab ich übrigens kein Skytraxx, hab es mir aber wirklich lange überlegt. Grosser Vorteil ist, dass man hier sehr guten Support erhält und sich Updates problemlos installieren lassen, da mühe ich mit meinem Flymaster doch deutlich mehr ab als ich es mag. Und wenn man es nicht mag, lässt man es irgendwann sein, dann würde auch ein ganz einfaches Vario (hatte mal ein Renschler Solario, war gar nicht so übel) reichen.

Ton ist halt immer sehr individuell, ich mochte den vom Flymaster ein klein wenig lieber - aber das ist sicher eine Frage der Gewöhnung. Funktionieren tun die Dinger super, da aber doch etliche Neuerungen dazugekommen sind (z.B. FLARM, irgendwo im 2017) dürfte es sich hier rasch mal "lohnen" auf die neuste Generation zu setzen (die erste hatte ja teilweise sogar massive Probleme mit den Tasten, das dürfte mittlerweile längst Geschichte sein).

Versuch doch beim Testcenter (auch auf der HP aufgeschalten) mal die neusten Generationen für einen Test zu bekommen, dann kannst Du das live ausprobieren und kannst Dir genau das aussuchen was für Dich am besten passt.

Antworten