Schaenis Soaring, Segelfliegen selber erleben

Gleitschirmferien - Osern 2017

Alles, was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
regetropfe
Beiträge: 1
Registriert: Mo Dez 12, 2016 1:26 pm
Ich bin ein...: Pilot

Gleitschirmferien - Osern 2017

Beitrag von regetropfe » Mo Jan 09, 2017 5:41 pm

Irgendwie finde ich einfach keinen richtigen anschluss in der Gleitschirmszene. immer fliege ich alleine... :shock:
darum versuche ich es mal online.... :roll:

Suche gleitschirmpiloten/innen für anspruchsvolle hike&fly touren!
Möchte gerne über ostern 2017, (von mir aus gerne länger als 4 tage…) flugferien machen.
Irgendjemand lust mizukommen?

Ein paar Schlagworte: LowBudget, Biwak, 1500hm+, Irgendwo in der Pampa. (Frankreich, Spanien, Italien)

Zu mir: (w/ 30j/ fliege seit 2013/ schirm: UL3 oder alpha5 > hab leider keine erfahrung im Streckenfliegen)

Also einfach schreiben. Wenns passt kann man dann ja zusammen was genaueres planen. :mrgreen:

Marc
Stammgast
Beiträge: 98
Registriert: Mo Feb 21, 2011 8:44 am
Ich bin ein...: Pilot
Wohnort: Ostschweiz (TG)

Re: Gleitschirmferien - Osern 2017

Beitrag von Marc » Mi Jan 11, 2017 3:49 pm

Bei Deinen Anforderungen erstaunt mich nicht wirklich, dass Du viel alleine unterwegs bist :wink: - das ist ja eher schon Bergsteigen als Gleitschirmfliegen :oops:

Hier im Forum ist eher wenig zu holen (eh wenig los), schau doch eher mal im DHV-Forum, http://gleitschirmdrachenforum.de/, da ist die Aussicht auf Anschluss schon nur aufgrund der Menge viel grösser.

Flugferien an Ostern ist halt immer bisschen heikel, einerseits sind die grossen Hochdruckgebiete noch nicht fix, in den Bergen aber noch Schnee zu finden (im 2016 war an Ostern in den Bergen mehr Schnee als in den Skiferien Ende Januar) und somit die Thermik teilweise echt heftig - da muss man schon weit in den Süden um "vernünftige" Fluggebiete zu finden. Ostern ist zudem in Frankreich oft Mistral-Zeit (bzw. Tramontana in den Pyrenäen), das kann harzig werden da ein Fluggebiet zu finden wo man halbwegs vernünftig fliegen kann.

Eventuell wäre Spanien was http://www.flypark-almunecar.com/ oder dann gleich mit dem Flieger nach Teneriffa - selbst Sizilien könnte eine interessante Destination sein http://flywithandy.com/sizilien-rund-um-den-aetna-2017/ (wie viel Hike da drin ist, weiss ich nicht, ich finds schon weit vom Auto zur Seilbahnstation zu laufen :lol: )

Viel Spass jedenfalls.
Marc

P.S.: War mehere Male in Frankreich unterwegs, meist Region St. André les Alpes (http://flystandre.com/flying-services/) bis hinunter nach Monaco (http://www.ens.ch/ens/gleitschirm/gps/f ... index.html), aber Ostern wäre mir da jeweils zu früh im Jahr gewesen (zu unkonstante Thermik, zu viele Fronten bzw. Mistral und wenn's blöd läuft steht man eben sogar im Schnee). Ebenfalls nett ist die Gegend um Saint Hilaire (http://www.parapente-isere.com/parapent ... hiver.html) wo auch der Coupe d'icare stattfindet (http://www.coupe-icare.org/le-village.html) , aber auch das Gebiet ist im Frühjahr anfällig für Mistral.

Falls es auch mal was organisiertes sein dürfte (sieht gemäss Beschreibung nicht gerade danach aus, aber wer weiss) dann finde ich die Angebote der Kollegen im Wallis immer super https://www.flyingcenter.ch/fuer-pilote ... fly-safari. Allerdings eben auch hier: an Ostern ist wohl eher Skitour und Fliegen bzw. Speedflying auf der Karte, aber man weiss ja nie was das Wetter bis im Frühjahr noch so macht.

Grimselschlange
Stammgast
Beiträge: 41
Registriert: So Apr 25, 2004 9:05 pm
Ich bin ein...: Pilot
Wohnort: Züri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Gleitschirmferien - Osern 2017

Beitrag von Grimselschlange » Di Jan 17, 2017 6:07 pm

Hi
meld dich doch mal hier .....
alpiner gleitschirmclub iisvogel ..................
www.iisvogel.ch

irgendwas geht immer :D

houston
Beiträge: 6
Registriert: Mi Mai 03, 2017 5:43 pm
Ich bin ein...: Pilot

Re: Gleitschirmferien - Osern 2017

Beitrag von houston » Do Mai 11, 2017 3:45 pm

Klingt durchaus interessant! Suchst du denn auch nach Mitfliegern für künftige Touren? Ich würde da durchaus mal Interesse bekunden und die Anforderungen sind auch ganz nach meinem Geschmack! Bist du denn mobil oder wie hast du dir das ungefähr vorgestellt? Ich besitze zwar einen Wagen, aber der wird vermutlich zu klein sein, um das ganze Equipment zu transportieren. Seit einiger Zeit überlege ich, mir hier bei https://www.kupplung.ch/ eine Kupplung für meinen Fiat zu holen, aber bislang bin ich nicht dazu gekommen. Wenn du also keine andere Möglichkeit hast, würde ich dann ggf. mal Nägel mit Köpfen machen und so ein Ding kaufen. Das alles kann man dann natürlich nochmal in Ruhe besprechen. Ich hatte eh eine Tour in der nächsten Zeit geplant und so käme mir das gelegen, weil ich auch lieber zu zweit unterwegs bin. Gerne können wir uns bei Interesse nochmal via PM unterhalten! Würde mich freuen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast