Petition on Oludeniz Babadag Tax

Antworten
jan orange
Beiträge: 2
Registriert: 5. November 2008, 21:11

Petition on Oludeniz Babadag Tax

Beitrag von jan orange » 6. November 2008, 12:20

Hello,

Twice a year I go to Oludeniz. This is my favourite spot in May and October. I like the atmosphere, the hotels, the beach, the Elvis imitator and most of all : the superb flying!

There is one BIG annoyance I have when I go to Oludeniz : The Babadag Mountain Tax raised by the Forestry Ministry.

Single pilot going up to Babadag take off’s have to pay 10 YTL (=5 euro ) every time they go up, tandem passengers pay 15 YTL. There are approximately 60.000 starts a year from mount Babadag. That's a lot of money for the Forestry Ministry !

I wouldn’t mind paying this tax if at least some of the money would be used to make flying in Oludeniz better and safer: Rubber mats on take off, good sanitary installation, better roads, webcams on top (so you can check conditions before going up),…

That is why I started an Internet Petition on the Babadag Mountain Tax. In the petition we ask the Forestry Ministry to lower the tax or to spend at least part of the money on making flying conditions better and safer. If many pilots sign the petition this might change something !

If you agree on this subject, please sign the petition now and forward the link to other pilots : http://www.BabadagNoTax.net
Thanks !
Greetz
jan

jan orange
Beiträge: 2
Registriert: 5. November 2008, 21:11

Re: Petition on Oludeniz Babadag Tax

Beitrag von jan orange » 9. November 2008, 12:15

Hallo,

ich fahre zwei Mal im Jahr nach Oludeniz. Das ist mein Lieblings-Fluggebiet im Mai und im Oktober. Ich mag die Atmosphäre, die Hotels, den Strand, den Elvis-Imitator und am allermeisten: das großartige Fliegen!

Eine Sache regt mich allerdings wirklich auf, wenn ich dort bin: Die Babadag Berg-Steuer, die von der Forstverwaltung (?) erhoben wird.

Einzelne Piloten, die zum Startplatz fahren, müssen jedes Mal 10 YTL (=5 Eur) zahlen, Tandempassagiere zwahlen 15 YTL. Es gibt dort ungefähr 60000 Starts pro Jahr, das ist ein Haufen Geld für die Forstverwaltung.

Es würde mir nichts ausmachen, diese Steuer zu bezahlen, wenn wenigstens ein Teil des Geldes dafür verwendet würde, das Fliegen in Oludeniz besser und sicherer zu machen: Gummimatten am Startplatz, Sanitäranlagen, bessere Straßen, Webcams auf dem Gipfel (damit man die Bedingungen prüfen kann, bevor man hochfährt), ...

Darum habe ich eine Internet-Petition in Bezug auf diese Berg-Steuer gestartet. In der Petition fordern wir die Forstverwaltung auf, die Steuer zu senken oder wenigstens einen Teil des Geldes zu verwenden, um das Fliegen besser und sicherer zu machen. Wenn viele Piloten die Petition unterschreiben, könnte das etwas verändern.

Wenn du diese Sache unterstützen willst, unterschreibe die Petition jetzt und leite diesen Link an andere Piloten weiter: http://www.BabadagNoTax.net
Danke!
Grüße
ian

Antworten