Geeignetes Fluggebiet für Training

Antworten
marco007
Beiträge: 9
Registriert: 11. Juni 2007, 23:13
Ich bin ein...: Fussgänger
Wohnort: Kriens

Geeignetes Fluggebiet für Training

Beitrag von marco007 » 26. September 2007, 12:47

Hallo zusammen

Bin für nächstes Jahr (wenn der See wieder etwas wärmer ist) auf der Suche nach einem geeigneten Fluggebiet in der Schweiz wo man gut Acro über Wasser trainieren kann.

Das heisst:
-Startplatz per Bahn erreichbar ohne allzu viel laufen zu müssen
-See worüber man die Manöver trainieren kann
-Landeplatz wenn möglich in der Nähe vom See, damin man möglichst viel Höhe nutzen kann
-Der See sollte mit einem kleinen Motorböötli befahrbar sein (also kein Naturschutz oder so)


Weiss jemand ein gutes plätzchen?

Eggberge vielleicht (hat vermutlich etwas viel Talwind)? Wie sieht's mit dem Landeplatz beim Maschgenkamm (Walensee) aus, ist der schon bebaut? Gibt es beim Maschgenkamm noch alternative Landeplätze?

Die Klewenalp ist leider nicht geeignet, da man nicht mehr beim See landen darf.

Herzlichen Dank für eure Tipps! En Gruess

-Marco

nopa
Stammgast
Beiträge: 58
Registriert: 21. September 2005, 14:07
Ich bin ein...: Fussgänger
Wohnort: Susten (VS) / Wilderswil (Interlaken, BE)

Beitrag von nopa » 27. September 2007, 07:54

Hallo,
selber war ich leider noch nicht dort - aber Kollegen und mein Bruder erzählten, dass Lungern anscheinend recht ideal sei.
Landeplatz direkt neben der Bahn (daneben hats auch einen Camping) und über dem See angekommen bleiben glauch ich rund 1000 Höhenmeter (Landeplatz direkt neben dem See)

jojo
Stammgast
Beiträge: 34
Registriert: 26. Februar 2006, 16:42
Ich bin ein...: Fussgänger

Geeignetes Fluggebiet für Training

Beitrag von jojo » 27. September 2007, 08:18

...
Zuletzt geändert von jojo am 11. Dezember 2008, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

marco007
Beiträge: 9
Registriert: 11. Juni 2007, 23:13
Ich bin ein...: Fussgänger
Wohnort: Kriens

Beitrag von marco007 » 27. September 2007, 23:07

Hallo

Danke für die Antworten.

@Patrick:
Heute musste ich aus beruflichen Gründen bei Lungern vorbei fahren. Da hab ich mir mal den Landeplatz angesehen. Ist wirklich direkt am See. Ich habe auf der Internetseite der Seilbahnen von Lungern gelesen, dass die Seilbahn nach Schönbüel nicht mehr läuft und dafür ein Busersatz ist. Du hast schon den Startplatz auf Schönbüel gemeint, oder? Wie ist der Startplatz bei Turren?

Hab mich auf der HP des Schifffahrtsamtes erkundigt und das einwassern eines Bootes im Lungernsee stellt kein Problem dar. So wie's aussieht könnte das etwas werden. Mal schauen, vielleicht gehe ich dieses WE mal "probefliegen"... Weht dort im eigentlich starker Talwind? Das Tal ist ja ziemlich eng bei Lungern.

En Gruess

-Marco

Antworten