Punktekarten am Brunni

Inkl. Flyland
Antworten
sonnenblume
Beiträge: 1
Registriert: 29. Juli 2009, 09:13
Ich bin ein...: Pilot

Punktekarten am Brunni

Beitrag von sonnenblume » 30. Juli 2009, 23:31

Nach einer Flugpause von 14 Monaten wegen eines Unfalls musste ich kürzlich feststellen, dass unsere Punktekarten für die Brunnibahn in Engelberg im März diesen Jahres abgelaufen sind. Als wir am Wochenende im Engelberger Tal waren, dachte ich, es müsste doch möglich sein, unter diesen Umständen die Gültigkeitsdauer um ein paar Monate verlängert zu bekommen. Doch weit gefehlt. Mir wurde vom Geschäftsführer Herrn Jossen vorgerechnet, dass ich eigentlich viel zu wenig bezahlt habe: Mit der einen Karte hatten wir bereits 7 Fahrten zum Einzelpreis von 25,50 CHF bekommen, mit der anderen 6 Fahrten. Da die Zehnerkarte 145 CHF kostet, habe ich also eigentlich 41,50 CHF gespart. Dass wir auf die Bergfahrten am Brunni zum Preis von je 25,50 CHF mit Freuden verzichtet hätten, spielt in dieser Argumentation keine Rolle.. Schliesslich gibt es ja nette Bahnen wie am Buelen, Brändlen, Wirzweli...

Es sollte sich also jeder darüber im Klaren sein, dass Fahrtenguthaben von bis zu 5 Fahrten auf abgelaufenen Karten verloren ist. Nicht einmal wenn triftige Gründe vorliegen, dass die Fahrten innerhalb des knapp bemessenen Zeitraums von 18 Monaten nicht genutzt werden konnten, wird kulanterweise die Gültigkeitsdauer verlängert. Man muss also davon ausgehen, dass die Nichtnutzung dieser Fahrten vom Geschäftsführer der Brunnibahn bereits einkalkuliert ist.

Ich kann daher jedem Piloten nur raten, bereits gekaufte Karten rechtzeitig zu nutzen und sich vor Neukauf einer solchen über die meiner Meinung nach extrem kundenunfreundliche Haltung der Brunnibahn im Klaren zu sein.

jojo
Stammgast
Beiträge: 34
Registriert: 26. Februar 2006, 16:42
Ich bin ein...: Fussgänger

Re: Punktekarten am Brunni

Beitrag von jojo » 31. Juli 2009, 00:14

http://www.gleitschirmdrachenforum.de/s ... hp?t=22810
da hast Du Dich doch schon ausgelassen.
Schweizer lesen auch das DHV Forum (wir sprechen auch deutsch)

Simu
Stammgast
Beiträge: 66
Registriert: 31. Juli 2008, 11:50
Ich bin ein...: Pilot

Re: Punktekarten am Brunni

Beitrag von Simu » 31. Juli 2009, 09:11

jojo hat geschrieben: Schweizer lesen auch das DHV Forum (wir sprechen auch deutsch)
Müssen ja das DHV-Forum lesen, hier ist ja nie was los :(

Antworten